GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

GUT IST, WAS GET IST!Kontakt

Abscheidetechnik


Kurzinfo

Der Fachbereich Abscheidetechnik der GET befasst sich mit Abscheidetechnik im weitesten Sinne. 

Ziel ist es, dem Markt geeignete Produkte und Verfahren der Abscheidetechnik zur Verfügung zu stellen, vor allem im Hinblick auf Sicherheit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Wir fassen diese Punkte unter dem Begriff Qualität zusammen. 


Die entsprechenden Produkte sind vor allem Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten, Abscheideranlagen für organische Fette und Öle, Stärkeabscheider, Schlammfänge und Sedimentationseinrichtungen sowie Probenahmeschächte und -einrichtungen.

Die Mitarbeiter des Fachbereichs arbeiten in externen Fachgremien, um die fachgerechte Regelsetzung (d.h. Normen und Vorschriften) und deren Anwendung im Umfeld der Abscheideranlagen mitzugestalten.

Die Gütegemeinschaft GET möchte damit erreichen, dass sich in allen Bereichen von der Herstellung bis zur Anwendung der Produkte das Bewusstsein für Qualität, Sicherheit und Umweltorientierung nachdrücklich widerspiegelt.

Darüber hinaus informiert GET alle interessierten Kreise (z. B. Planer, Einbauunternehmen und Betreiber) über aktuelle Themen und Hintergründe.


Mitglieder

3A Wassertechnik GmbH & Co. KG

3A Wassertechnik GmbH & Co. KG
www.3a-wassertechnik.de

ACO Passavant GmbH

ACO Beton GmbH
www.aco-tiefbau.de

FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH

FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH
www.fuchs-beton.de

FUCHS Fertigteilwerke Süd GmbH

FUCHS Fertigteilwerke Süd GmbH
www.fuchs-beton.de

Mall GmbH

Mall GmbH
www.mall.info

WET GmbH & Co KG

WET GmbH & Co. KG
www.wet-kg.de

TÜV Rheinland LGA Products GmbH

TÜV Rheinland LGA Products GmbH
www.tuv.com/safety


Qualitäts- und Gütezeichen

RAL-GZ 693

Mit dem Gütezeichen RAL-GZ 693 für Abscheideranlagen wird ein Qualitätsstandard gesetzt, der weit über die Einhaltung von DIN- und EN-Normen hinausreicht. Nachdem das EuGH-Urteil ergangen ist, das nationale Zusatzregeln zu Bauprodukten nach harmonisierten EN-Normen untersagt, stellt sich die Lage für Behörden, Planer und Betreiber zunehmend als unsicher dar. Durch die Verkürzung von Anforderungen auf „harmonisierte Produkteigenschaften“ ist die Bedeutung des Gütezeichens für Abscheideranlagen nochmals gestiegen.

Seit Oktober 2016 werden für klassische Abscheideranlagen und deren Anwendung keine „Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen“ mehr erteilt. Das bis dato in Deutschland ineinandergreifende System aus Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und weiteren Regelsetzungen passt nicht mehr nahtlos und schlüssig zusammen. Durch den Vorrang des „freien Warenverkehrs“ unter dem Label der CE-Kennzeichnung entfallen in Deutschland bislang gültige, wesentliche Anforderungen an Abscheideranlagen und an die Behandlung von Abwasser.

Diese kritische Lücke schließt GET mit dem freiwilligen Qualitätszeichen RAL-GZ 693. Damit Qualität und Sicherheit wirklich sichergestellt sind, werden Güterichtlinien erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten. Diese definieren die Anforderungen an das Produkt selbst, dessen Herstellung und an die werkseigene Produktionskontrolle. Nur wer diese hohen Anforderungen vollständig einhält, darf sein Produkt mit RAL-GZ 693 auszeichnen.

Die Anforderungen werden aber nicht nur aufgestellt, sondern deren tatsächliche Einhaltung wird durch eine unabhängige Fremdüberwachung regelmäßig und in allen Herstellwerken auch kontrolliert und dadurch nachgewiesen.

Das heißt, wer Produkte mit dem Gütezeichen RAL-GZ 693 verwendet, kann sicher sein, dass Abscheideranlagen eingebaut werden, auf die Verlass ist.

Güte-/Prüfbestimmungen


Kompakt-Infos Fachbereich Abscheidetechnik

Abscheideranlagen richtig planen
23.08.2018
GET Kompakt-Info 39: Abscheideranlagen projektieren: Mängel vermeiden durch richtige Planung

Viele Mängel bei Abscheideranlagen beruhen auf Fehlern, die bereits bei der Planung gemacht werden. Das ist die Erkenntnis einer statistischen Auswertung von Berichten von Generalinspekteuren. GET gibt Tipps, wie sich das vermeiden lässt.Weiterlesen

GET Kompakt-Flyer zum Thema Einbau von Abscheideranlagen
26.07.2018
GET Kompakt-Info 38: Sicherheit beim Einbau von Abscheideranlagen: So erkennen Sie zukünftig Qualität auf einen Blick

GET setzt auch beim Einbau von Abscheideranlagen auf Qualität und Sicherheit. Deshalb plant GET nun eine Qualifizierungsoffensive. Das Ziel ist die Vergabe eines Gütezeichens „Zertifizierte Baufirma fachgerechter Einbau von Abscheideranlagen“ für qualifizierte Einbaufirmen.Weiterlesen

15.06.2018
GET Kompakt-Info 37: Die GET-Mitgliedsfirmen auf der IFAT und der UNITI expo. Entwässerungstechnik ist wichtiger denn je

Die IFAT in München mit den Themen Wasser, Abwasser, Abfall und Rohstoffe ist für die GET-Mitgliedsfirmen die wichtigste Messe der Branche. Gleichzeitig fand dieses Jahr in Stuttgart auch die UNITI expo statt. Weiterlesen

RAL-GZ 968, Einbau von Abscheideranlagen
02.05.2018
GET Kompakt-Flyer: Einbau-Abscheideranlagen, RAL-GZ 968: Das RAL Gütezeichen für den Einbau von Abscheideranlagen

GET hat neue Kompakt-Flyer erstellt, in denen zusammengefasst das Wichtigste zu jeweils einem RAL Gütezeichen und einem Fachbereich dargestellt ist. Hier zum RAL-GZ 968 und dem Thema „Einbau von Abscheideranlagen“.Weiterlesen

GET Kompakt-Info 35, Berechnung der Niederschlagsfläche für Abscheideranlagen nach DIN 1999-100, grafische Darstellung
24.04.2018
GET Kompakt-Info 35: Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten: Bemessung und Flächenermittlung bei Schlagregen

Will man Abscheideranlagen für seitlich offene Tankstellen und Waschplätze richtig bemessen, muss man auch die Niederschlagsfläche berücksichtigen, also die Fläche, die von schräg einfallendem Regen betroffen sein kann.Weiterlesen

Fett-Abscheideranlage im Keller unter einer Küche.
27.02.2018
GET Kompakt-Info 33: Fettabscheideranlagen - Was wir aus dem Londoner Fettkloß lernen können

Ende 2017 verstopfte ein Riesenfettberg die Londoner Kanalisation auf mehrere Hundert Meter. Verhindern ließe sich das durch konsequenten Einsatz von Fettabscheidern. Dabei sind allerdings einige wichtige Dinge zu beachten.Weiterlesen

GET - Einbau eines Leichtflüssigkeitsabscheiders
15.12.2017
GET Kompakt-Info 31: Einbau von Leichtflüssigkeitsabscheidern: Wie erkennen Sie Fachkompetenz?

Wer eine Firma mit dem Einbau einer Leichtflüssigkeitsabscheideranlage beauftragt, erwartet, dass die Leistung fachgerecht erbracht wird. Doch woran erkennen Sie die Qualifikation?Weiterlesen

27.11.2017
GET Kompakt-Info 30: www.get-guete.de - Die neue Webseite der Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Es ist so weit: GET ist mit ihrer neuen Internetseite online. Die neue Website ist moderner, frischer, übersichtlicher und spiegelt die aktuelle Struktur der GET wider.Weiterlesen

27.08.2017
GET Kompakt-Info 27: Neues zu Überhöhung und Gewässerschutz

Wie wir mit DIN 1999-100 uns und die Umwelt schützen. Die neue DIN 1999-100 vom Dezember 2016 bringt neue Vorschriften für Leichtflüssigkeitsabscheider. Damit keine Leichtflüssigkeit austritt, ist bei Abscheidern eine Überhöhung vorgeschrieben.Weiterlesen

25.06.2017
GET Kompakt-Info 25: Abscheideranlagen zwischen Waschplatz und Tankstelle: Was ist nach der neuen AwSV zu beachten?

Am 1.8.2017 tritt die AwSV – die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - bundesweit in Kraft. Sie löst 16 landesspezifische Vorschriften ab. Die AwSV gilt auch für viele Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen, die in Tankstellen oder Industriebetrieben eingesetzt sind.Weiterlesen

24.05.2017
GET Kompakt-Info 24: Endlich neu: Die Anwendungsnormen für Abscheideranlagen. Mehr Sicherheit für Entscheider und Anwender

Die beiden Anwendungsnormen DIN 1999-100 und DIN 4040-100 sind nach langen Verhandlungen im vergangenen Dezember endlich neu erschienen. Sie betreffen Einbau, Betrieb und Generalinspektion für Abscheideranlagen: Die DIN 1999-100 für Leichtflüssigkeiten, die DIN 4040-100 für Fette.Weiterlesen

30.04.2017
GET Kompakt-Info 23: GET, RAL und RAL Gütezeichen: Was haben RAL Farben mit RAL Gütezeichen zu tun?

RAL ist einer der weltweit ältesten Kennzeichnungsprofis. Wer auf Qualität achtet, kennt RAL Gütezeichen. Vergeben werden RAL Gütezeichen von RAL Gütegemeinschaften wie z. B. GET.Weiterlesen

29.03.2017
GET Kompakt-Info 22: Alles gut geregelt: GET, Normen und RAL Gütezeichen

Wer Normen und Regelwerke gezielt anwendet, spart Kosten und schafft Sicherheit. Das neue Kompakt-Info 22 der GET informiert über Normen, Regelwerke und RAL -Gütezeichen zu Abscheideranlagen.Weiterlesen

31.12.2016
GET Kompakt-Info 20: Qualität und Sicherheit gestern und morgen: Auf GET und die RAL Gütezeichen ist Verlass

"Das einzig Beständige ist der Wandel", sagte schon Heraklit. Ein Jahr vergeht, ein neues kommt. Eines bleibt jedoch: Auf GET und die RAL Gütezeichen ist auch in 2017 Verlass!Weiterlesen

29.11.2016
GET Kompakt-Info 19: GET empfiehlt: So bauen Sie Abscheideranlagen richtig ein!

GET informiert über häufige Mängel beim Einbau von Abscheideranlagen und gibt Tipps wie man diese vermeidet. Hochwertige Anlagen sollten auch fachlich qualifiziert eingebaut werden.Weiterlesen

18.10.2016
GET Kompakt-Info 18: Heiß gestrickt und kalt erwischt! Umsetzung des EuGH-Urteils führt zu Lücken in der Produktqualität

Seit dem EuGH-Urteil (Rs. C-100/13), fallen viele bisher geltende Bauwerksanforderungen weg. Inzwischen liegen Entwürfe für eine Musterbauordnung (MBO)  und für eine Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VVTB) vor. Es bleibt weiter spannend.Weiterlesen

GET-Kompakt-Info 15
01.07.2016
GET Kompakt-Info 15: Explosionsschutz bei Fett-Abscheideranlagen

Woran denken Sie, wenn es knallt und stinkt? An ein ein Chemielabor? Eine
Gas-Explosion? Explosionen können sich dort ereignen, wo unterschiedliche Stoffe zusammenkommen, miteinander reagieren und dabei Gase und Wärme freisetzen. Wie z. B. in Abscheideranlagen.Weiterlesen

GET-Kompakt-Info 12
01.03.2016
GET Kompakt-Info 12: EuGH-Urteil: Quo vadis - Abscheiderzulassung?

Schon vor zehn Jahren hat die GET in ihrer GET-Info 1 auf die Folgen von CE-Zeichen und Euronormen hingewiesen. Jetzt ist es passiert: In der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) geurteilt (Rs. C-100/13): Neben einer CE-Kennzeichnung sind keine nationalen Regeln zulässig.Weiterlesen

Urteil des EuGH zur Klage der EU-Kommission gegen Deutschland
01.07.2015
GET Kompakt-Info 6: Zulassungen für Abscheideranlagen unzulässig?

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland sein Urteil gefällt: Deutschland verstoße gegen europäisches Recht, wenn an Bauprodukte, die einer harmonisierten Norm unterliegen, weitergehende Anforderungen gestellt werden.
Kompakt-Info und drei zusätzliche Informationen:
GET-Statement zum EuGH-Urteil, Auswirkungen des EuGH-Urteils bei Wegfall der abZ, Weiterlesen

RAL Gütezeichen Abscheideranlagen
30.04.2014
GET Kompakt-Flyer: Abscheideranlagen, RAL-GZ 693: Das neue Gütezeichen für mehr Qualität und Sicherheit bei Abscheideranlagen

GET hat neue Kompaktinfos erstellt, in denen zusammengefasst das wichtigste zu jeweils einem RAL Gütezeichen und einem Fachbereich dargestellt ist. Hier zum RAL-GZ 693 und dem Thema „Das Gütezeichen für mehr Qualität und Sicherheit bei Abscheideranlagen“.
Weiterlesen

Normen

DIN Normenübersicht Entwässerungstechnik (DIN Deutsches Institut für Normung e. V.)

NORM TITEL STAND
DIN 1045-2 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 2: Beton – Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität - Anwendungsregeln zu DIN EN 206-1 2008-08
DIN 1045-3 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 3: Bauausführung - Anwendungsregeln zu DIN EN 13670 2012-03
DIN 1045-4 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 4: Ergänzende Regeln für die Herstellung und die Konformität von Fertigteilen 2012-02
DIN 1986-3 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 3: Regeln für Betrieb und Wartung 2004-11
DIN 1986-4 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 4: Verwendungsbereiche von Abwasserrohren und -formstücken verschiedener Werkstoffe 2011-12
DIN 1986-30 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 30: Instandhaltung (Inspektion und Wartung) 2012-02
DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056, Änderung A2 2016-12
DIN 1988-100 Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen - Teil 100: Schutz des Trinkwassers, Erhaltung der Trinkwassergüte; Technische Regel des DVGW 2011-08
DIN 1999-100 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten - Teil 100: Anwendungsbestimmungen für Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN EN 858-1 und DIN EN 858-2 2016-12
DIN 1999-101 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten - Teil 101: Zusätzliche Anforderungen an Abscheideranlagen nach DIN EN 858-1, DIN EN 858-2 und DIN 1999-100 für Leichtflüssigkeiten mit Anteilen von Biodiesel bzw. Fettsäure-Methylester (FAME) 2009-05
DIN V 4034-1 Schächte aus Beton-, Stahlfaserbeton- und Stahlbetonfertigteilen für Abwasserleitungen und -kanäle - Typ 1 und Typ 2 - Teil 1: Anforderungen, Prüfung und Bewertung der Konformität (Vornorm) 2013-05
DIN 4040-100 Abscheideranlagen für Fette - Teil 100: Anwendungsbestimmungen für Abscheideranlagen für Fette nach DIN EN 1825-1 und DIN EN 1825-2 2016-12
DIN 4045 Abwassertechnik - Grundbegriffe 2016-11
DIN 4060 Rohrverbindungen von Abwasserkanälen und -leitungen mit Elastomerdichtungen - Anforderungen und Prüfungen an Rohrverbindungen, die Elastomerdichtungen enthalten 2016-07
DIN 19901 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Fette – Nachweis der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit 2012-12

DIN EN

NORM TITEL STAND
DIN EN 124:2015 Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen, Teile 1-6 2015-09
DIN EN 206-1 Beton - Teil 1: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität 2017-01
DIN EN 476 Allgemeine Anforderungen an Bauteile für Abwasserkanäle und -leitungen 2011-04
DIN EN 858-1 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin) - Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Güteüberwachung 2005-02
DIN EN 858-2 Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin) - Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 2003-10
DIN EN 877 Rohre und Formstücke aus Gusseisen, deren Verbindungen und Zubehör zur Entwässerung von Gebäuden - Anforderungen, Prüfverfahren und Qualitätssicherung 2010-01
DIN EN 1519-1 Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur – Polyethylen (PE) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem 2000-01
DIN EN 1610 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen 2015-12
DIN EN 1717 Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigungen in Trinkwasser-Installationen und allgemeine Anforderungen an Sicherungseinrichtungen zur Verhütung von Trinkwasserverunreinigungen durch Rückfließen 2011-08
DIN EN 1825-1 Abscheideranlagen für Fette - Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Güteüberwachung 2004-12
DIN EN 1825-2 Abscheideranlagen für Fette - Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 2002-05
DIN EN 1917 Einsteig- und Kontrollschächte aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton 2003-04 + Berichtigungen
DIN EN 12050-2 Abwasserhebeanlagen für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Bau- und Prüfgrundsätze - Teil 2: Abwasserhebeanlagen für fäkalienfreies Abwasser 2015-05
DIN EN 12050-4 Abwasserhebeanlagen für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Bau- und Prüfgrundsätze – Teil 4: Rückflussverhinderer für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser 2015-05
DIN EN 12056-1 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine und Ausführungsanforderungen 2001-01
DIN EN 12056-2 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 2: Schmutzwasseranlagen, Planung und Berechnung 2001-01
DIN EN 12056-4 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 4: Abwasserhebeanlagen, Planung und Bemessung 2001-01
DIN EN 12056-5 Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden – Teil 5: Installation und Prüfung, Anleitung für Betrieb, Wartung und Gebrauch 2001-01
DIN EN 12666-1 Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen - Polyethylen (PE) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem 2011-11

DWA Arbeits- und Merkblätter (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.)

NORM TITEL STAND
DWA-M 115-2 Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers, Teil 2: Anforderungen 2013-02
DWA-M 167-1 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 1: Rechtliche und technische Bestimmungen 2007-12
DWA-M 167-2 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 2: Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten 2007-12
DWA-M 167-3 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 3: Abscheideranlagen für Fette und Abscheideranlagen für Stärke 2007-12
DWA-M 167-5 Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle, Teil 5: Rückstausicherung und Leichtflüssigkeitssperren 2007-12
DWA-M 190 Anforderungen an die Qualifikation von Unternehmen für Herstellung, baulichen Unterhalt, Sanierung und Prüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen 2014-04
DWA-M 217 Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen 2014-07
DWA-M 771 Abwasser aus der Wäsche, Pflege und Instandhaltung von Straßen-, Schienen- und Luftfahrzeugen 2011-07
DWA-A 779 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Allgemeine Technische Regelungen 2006-04
DWA-A 782 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Betankung von Schienenfahrzeugen 2006-05
DWA-A 783 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Betankungsstellen für Wasserfahrzeuge 2005-12
DWA-A 784 Technische Regel wassergefährdender Stoffe TRwS Betankung von Luftfahrzeugen 2006-04
DWA-A 785 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) - Bestimmung des Rückhaltevermögens bis zum Wirksamwerden geeigneter Sicherheitsvorkehrungen - R1 - 2009-07
DWA-A 786 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS), Ausführung von Dichtflächen 2005-10
DWA-A 787 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) - Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen 2009-07

Sonstige Regeln, Gesetze, Verordnungen und Richtlinien

NORM TITEL STAND
KOSTRA-DWD 2010 Koordinierte Starkniederschlags-Regionalisierungs-Auswertungen 2016-09
RiStWag Richtlinien für bautechnische Maßnahmen an Straßen in Wasserschutzgebieten 2016
ATEX RL 2014/34/EU Richtlinie 2014/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen 2014-02
WHG Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) 2009-07, zuletzt geändert 2013-01 2009-07, zuletzt geändert 2013-01
VAwS Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe Länderspezifisch
AwSV Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen; Drucksache 144/16, Beschlussfassung vom 31.03.2017 2017-03, tritt vs 2017 in Kraft
AbwV Verordnung über Anforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserverordnung) 1997-03 + Änderungen 2004, 2016
MVV TB Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen 2016-07 Entwurf
EU-BauPVO Verordnung zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten … (Bauproduktenverordnung) 2011-03
ProdSG Gesetz über die Bereitstellung von Produkten auf dem Markt (Produktsicherheitsgesetz) 2011-11 + Änderungen
BetrSichV Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung) 2015-02 + Änderungen
GefStoffV Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (Gefahrstoffverordnung) 2010-11 + Änderungen

RAL Gütesicherungen (RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.)

NORM TITEL STAND
RAL-GZ 693 Gütesicherung Abscheideranlagen 2011-01

Fachinformationen